Guitar-Equipment

Musicman John Petrucci Signature Emerald Green
Musicman John Petrucci Signature Emerald Green

"In der Musik ist es wie bei einem Handwerker: Der Mann muss sein Geschäft verstehen, sein Handwerk beherrschen. Und er wird auch mit billigem Werkzeug zu seinem Ziel kommen. Aber er wird erheblich länger dafür brauchen und eventuell wird das Ergebnis nicht so perfekt sein, wie es mit gutem Equipment werden könnte.

Deshalb spiele ich live hauptsächlich Gitarren von Valley Arts (die frühen Modelle) und Ernie Ball/Music Man. Sie sind hervorragend gearbeitet und von bestechend hoher Qualität und Soundvielfalt. Besonders begeistert bin ich von den Modellen mit integriertem Piezo-Tonabnehmer. Für Aufnahmen habe ich mir eine VGS Pro Tommy Denander Signature mit dem Evertune-System und True-Temperament-Fretting zugelegt. Für Recording gibt es nichts besseres, zumal das lästige Nachstimmen komplett wegfällt und die Gitarre über das gesamte Fretboard absolut Tonrein ist. So etwas habe ich noch bei keiner anderen Gitarre in dieser Qualität erlebt.

 

Aber das Tüpfelchen auf dem i setzt immer noch mein Gitarrenbauer Mario Schütz, der bisher aus jeder meiner Gitarren ein absoltes Profi-Instrument mit Top-Intonation und Bespielbarkeit gezaubert hat. Mario, I love your work and attitude...

 

Fazit:

Als Musiker ist man immer auf der Suche nach dem perfekten Sound. Daher wird dieses Hobby mit der Zeit auch so teuer...;o)"

 

 

Beim Amp ist es ungleich schwieriger, etwas adäquates zu finden.  

Mir wurde jetzt der "Grandmeister36" von Hugh & Kettner empfohlen. Ein voll midiprogrammierbarer Vollröhrenamp mit eingebautem Noisegate und Effekten, alles auf 128 Midi-Programmplätzen individuell speicher- und abrufbar. Den werde ich mal als nächstes auf Herz und Nieren testen...


Test erfolgreich abgeschlossen und das Ding sofort für zu Hause und als Backup-Lösung für Livegigs gekauft. Hammersound, leicht. Ziemlich Klasse, was H&K da produziert hat.


Für Aufnahmen habe ich mir jetzt den Multieffekt Digitech RP1000 besorgt. Für Recordings echt klasse Sounds. Nicht zu vergleichen mit einem Fractal Audio, aber der Wunschtraum wird wohl noch etwas auf sich warten lassen müssen. Bei den Preisen bekommt man ja Schnappatmung... 

 

Live spiele ich derzeit über mein Gitarrenrack, bestückt mit dem Boss GT-Pro und einer Mesa-Boogie 20/20 Endstufe. Alles über ein paar 2/12er Boxen von Hugh&Kettner aus der Liteline-Serie, die leider nicht mehr gebaut wird.

 

Ich habe viel Geld auf der Suche nach dem perfekten Sound ausgegeben...und ihn bisher immer noch nicht gefunden. Aber so langsam nähere ich mich..."

 

 


Drum-Equipment

Da steht es...

Hammerteil!

Selten ein so tolles Drumkit gesehen und vor allem gehört.

Mann kommt da ein "Wumm" raus.


Allererste Sahne...


Hurra!!! Es ist da! Udo's neues Drumkit! Vom allerallerfeinsten. Superoptik und Klang.

Hier die ersten heimlichen Bilder...noch vor dem Aufbau im Proberaum


Extra für die Berlin-Premiere von Glassliner hat sich Udo in Unkosten gestürzt und ein geniales Zildyan-Crashbecken gekauft.

Hammerharter, crisper Sound für die richtigen Akzente...

Great...

Hier noch ein Blick auf Udo´s gesamtes Drumkit...möglicherweise dieses Mal kurz vor seinem letzten Auftritt am 27.06.2014 im JWD...eventuell ist beim nächsten Gig schon ein neues Set am Start?!