Bandmitglieder

Georg Diederichs, Lead- and rhythmguitars., Acoustic-g., voc.
Georg Diederichs, Lead- and rhythmguitars., Acoustic-g., voc.

* 1963 in Northeim. Spielt Gitarre seit seinem 8. Lebensjahr. War bereits in diversen Bands und Stilrichtungen aktiv, u.a.:

- AteraXia (Poprock, Hannover),

- For (Rock, Berlin),

- Beeline (Rock, Funk, Soul, Berlin),

- Café Senkrecht (Deutsch-Spass-Funrock, Berlin),

- Kheelago (Jazzrock/Fusion, Berlin),

- JAB (Rock, Coverrock, Berlin),

- GROUF (Coverrock, Rock, Berlin),

- Next Morning (Experimental Rock, München)

aktuell natürlich Glassliner ;o)

Einflüsse: Toto, Uriah Heep, Tommy Denander, Steve Lukather, Lee Ritenour, Dan Huff, Radioactive, uvm.

 

"Musik ist ein zentraler Bestandteil meines Lebens. Wichtig ist mir, dass speziell Rockmusik abwechselungsreich und gut arrangiert ist und dazu eine Melodie hat, die im Ohr hängen bleibt. Eben dass die Songs über eine Hookline verfügen und Emotionen auslösen, die Spass machen. Und natürlich, dass der "Flow" in der Band stimmt. Das tollste Erlebnis ist, wenn es gelingt, dass unser Publikum aus unserem Konzert kommt und noch stundenlang einen Refrain oder eine bestimmte Melodie im Kopf hat..."

 

 


Udo Glanz, dr., perc.
Udo Glanz, dr., perc.

*1958    Sorgt bei Glassliner für den amtlichen Groove.

Udo spielt seit vielen Jahren in den veschiedensten Bandprojekten Drums und Percussion (Cajon).

Dabei hat er in den Jahren schon Erfahrungen in den Stilrichtungen Jazz, Rock, Pop, Country bis hin zu Folk und Flamenco gesammelt, die jetzt unserer Vielseitigkeit im Bandsound zugute kommen.

- 1976 Tanzmusik

- 1982 Rock´n´Roll, Rockabilly

- 1988 Rock

- 1991 Jazz, Blues, Soul & Funk

- 1998 New Country

- 2004 Rock, Pop

- 2010 New Country

aktuell bei Glassliner an den Drums und mit verantwortlich für die gute Laune... ;o)

 

Größter Drum-Hero: Simon Phillips...

 

"Das ist Cool-Burning-Rockmusic vom Feinsten! Hier fühle ich mich zu Hause."

 

 


Julia Zündorf, Lead-Vocals
Julia Zündorf, Lead-Vocals

Die Kölnerin und Wahlberlinerin war seit frühster Jugend als Frontfrau und Songwriterin mehrerer Bands aktiv, bevor sie ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Musicaldarstellerin absolvierte. 
4 Jahre lang tourte Julia regelmäßig als Solistin mit der Erfolgsshow "Die Nacht der Musicals" durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. 
Doch auch international war sie bereits als Solistin zu bestaunen, beispielsweise beim International Music Festival in Durban, Südafrika, im German Center in Shanghai, China und bei einer Konzertreise für die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung in Masar-e Scharif, Afghanistan. Zuletzt bereiste sie als Sängerin im Theaterensemble der MeinSchiff-Flotte die halbe Welt.
Sie errang beim Deutschen Rock und Pop Preis die Titel "Beste Gospelsängerin 2012" und "Beste Rocksängerin 2013“. 


Matze Kautz, b , voc.
Matze Kautz, b , voc.

*1966 in Berlin

erster musikalischer Kontakt 1977 im Schulchor (zweite Stimme)

1979 Keyboard und Klavier

1981 Mitglied in der Schulband als Keyboarder

ab 1983 Banderfahrungen als Keyboarder in der ersten Countryband

ab 1985 auf die Bassgitarre gewechselt.

 

 

seitdem als Bassist in den Musikrichtungen:

New Country
U-Musik
Pop/Rock

aktuell Soul/Funk und Rock (letzteres natürlich bei Glassliner)

 

"Ein Leben ohne Musik ist zwar möglich, aber sinnlos" - on the road to perfection...


Christian Panjas, key, voc
Christian Panjas, key, voc

 

 

 

Baujahr: 1986

 

Musikalische Vita:

 

- seit dem 8.Lebensjahr erste musikalische Gehversuche auf unterschiedlichen Tasteninstrumenten

- 1998 Keyboarder im Akkordeon-Orchester

- 2004 erste Banderfahrung als Sänger (Fear and Loathing)

- seit 2011 als musikalische Allzweckwaffe im Einsatz (u.a. Pätsch Wörg, The Gisbirds, Funnybeats)

 

 

- Einflüsse: Oasis, Motown & Stax, Ray Charles, Elvis Costello, Paul Kuhn, Dr. John

 

"I've got soul but I'm not a soldier"

[aus: All these things that I've done by The Killers]

 


Michael Dutz, lead & rhythm-guitars
Michael Dutz, lead & rhythm-guitars

*1963

War ab 16 mit dem Bass im schönen Bad Kreuznach unterwegs - erst mit Coverrock, dann mit eigenen Bluesrock-Songs.
Es folgten erste Ausflüge auf der Gitarre und dann eine aus beruflichen und familiären Gründen lange Pause.
Seit einigen Jahren steht er wieder auf der Bühne, zuletzt als Gitarrist bei der Berliner Band Generation C.

"Klasse Musiker, tolles Programm, Begeisterung und Leidenschaft - es macht mega Spaß bei den Glasslinern!"